Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​​Vorträge​​​

Stand 04/2018

(Auswahl)


• van Rießen, Anne: "Partizipation - Wie geht das? Beteiligungsprozesse im Stadtteil gestalten". Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Gesundheit wird vor Ort hergestellt: Das Präventionsgesetz und seine Umsetzung in Kommunen", Hannover, 22. Juni 2018.

• van Rießen, Anne: "Subjektorientierte Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit". Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Subjektorientierte Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit", HS Düsseldorf, 9. März 2018.

• van Rießen, Anne; Jepkens, Katja & Scholten, Lisa: "Integration im Sozialraum: Lokale Konzepte zur Vernetzung und Steuerung zivilgesellschaftlicher und institutioneller Ressourcen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen", Forumsbeitrag im Rahmen der Fachtagung "Die Offene Kinder- und Jugendarabeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen", HS Düsseldorf, 8. März 2018. 

• van Rießen, Anne: "Möglichkeiten und Grenzen von sozialräumlichen Analyse- und Beteiligungsmethoden". Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Von der Bestandsaufnahme zur Evaluation - Partizipative Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention praktisch erproben!", Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V., Hannover, 1. Februar 2018.

• van Rießen, Anne: "Sozialräumliche Methoden und ihre Bedeutung für die Partizipation älterer Menschen. Einblick, Erkenntnisse und Erfahrungen". Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises "Alter, Armut und Gesundheit", Hannover, 5. Oktober 2017.

• van Rießen, Anne: "Sozialräumliche Perspektiven in der stationären Altenhilfe. Ausgewählte Ergebnisse einer Düsseldorfer Studie". Vortrag im Rahmen der Konferenz "Alter und Pflege", Düsseldorf, 20. September 2017.

• van Rießen, Anne & Jepkens, Katja: "INTESO - Integration im Sozialraum. Lokale Konzpete zur Vernetzung und Steuerung zivilgesellschaftlicher und institutioneller Ressourcen in der Arbeit mit Flüchtlingen". Vortrag im Rahmen der Tagung "Integration im Sozialraum", HS Düsseldorf, 23. Juni 2017

• van Rießen, Anne: "Die Ambivalenz des Subjekts in der Nutzerforschung". Vortrag im Rahmen des 13. Kolloquiums Sozialpädagogische Nutzerforschung, Bergische Universität Wuppertal, 08. April 2017.

• van Rießen, Anne: "FH-Abschluss und Promotion? - Subjektive Erfahrungen". Vortrag beim "Markt der Möglichkeiten" der Fachgruppe Soziales und Gesundheit, GI NRW, TH Köln, 07. April 2017.

• van Rießen, Anne: "Beteiligungsmöglichkeiten mit sozialräumlichen Methoden". Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Die Rede vom Quartier", Caritasverband der Stadt Köln, 06. April 2017.

• van Rießen, Anne: "Sozialraumorientierung in der stationären Altenhilfe" und "Prinzipien der Sozialraumorientierung in Theorie und Praxis". Vorträge beim Bundesverband der AWO e. V. im Rahmen der Entwicklungswerkstatt Fachkräftesicherung in der Altenhilfe durch Quartiersentwicklung, 22. und 23. Februar 2017, Berlin.

• van Rießen, Anne: "Zum (Nicht-)Nutzen Sozialer Arbeit. Die Forschungsperspektive der Nutzer_innenforschung als Option Soziale Arbeit aus der Perspektive der Nutzer_innen zu denken. Vortrag im Rahmen des Masterstudiengangs Empowerment Studies, HS Düsseldorf, 10. Januar 2017.

• van Rießen, Anne: "Zum (Nicht-)Nutzen Sozialer Arbeit im Übergang zwischen Schule und Erwerbsarbeit. Empirische Analysen aus der Perspektive der Nutzer_innen". Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung 2016/2017 "Kinder- und Jugendhilfeforschung" des Institutes für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Fakultät für Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen, 22. November 2016. 

• van Rießen, Anne: "INTESO: Integration im Sozialraum. Lokale Konzepte zur Vernetzung und Steuerung zivilgesellschaftlicher und institutioneller Ressourcen in der Arbeit mit Flüchtlingen". Vortrag zur Eröffnung des Forschungsprojektes INTESO im Rahmen der ersten Lenkungskreissitzung, HS Düsseldorf, 27. Oktober 2016.

• van Rießen, Anne: "Eine lebenswerte und umweltgerechte Stadt. Möglichkeiten einer interdisziplinären und partizipativen Stadtentwicklung". Vortrag im Rahmen des 5. Hochschultages der Nationalen Stadtentwicklungspolitik "Mischung und Dichte - der Dialog von Wissenschaft und Praxis", Berlin 1. Juli 2016.

• van Rießen, Anne & Jepkens, Katja: "Zum Nutzen und Nichtnutzen der Angebote im Übergang zwischen Schule und Beruf bzw. Erwerbsarbeit. Empirische Analysen aus der Perspektive der Nutzer*innen". Vortrag im Rahmen der Workshop-Reihe Wissenschaft- Praxis- Dialog. „Arbeitsfähig?! Jugend im transformierten Sozialstaat“, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen 09. Juni 2016.

• van Rießen, Anne: "Eine lebenswerte und umweltgerechte Stadt: Partizipation als Voraussetzung für inklusive Sozialräume". Vortrag im Rahmen der DGSA-Fachtagung "Inklusion ist ... - Perspektiven und Positionen der Sozialen Arbeit", HS Düsseldorf 30. April 2016.

• van Rießen, Anne: "Wer sind die jungen Wohnungslosen?" - Ergebnisse und handlungsleitende Fragen einer Düsseldorfer Studie. Vortrag im Rahmen der Fachtagung  "Entkoppelte Jugendliche und junge Erwachsene. Ziele, Bedarfe und Handlungsoptionen", Veranstalter Deutscher Caritasverband e.V., Köln, 18.11.2015.

• van Rießen, Anne & Bleck, Christian: "Sozialräumliche Bezüge in der stationären Altenhilfe. Ergebnisse des Forschungsprojektes". Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Quartiersorientierung in der stationären Altenhilfe", HS Düsseldorf, 13.11.2015.

• van Rießen, Anne: Nutzen und Nutzung im Fokus: Möglichkeiten und Grenzen der Grounded Theory. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Forschungsmethoden und Forschungsprojekte in der Sozialen Arbeit", HS Düsseldorf, 26.10.2015.

• van Rießen, Anne: Jung und Wohnungslos. Zur Situation von jungen wohnungslosen Erwachsenen. Ergebnisse einer Düsseldorfer Studie. Vortrag im Rahmen der Fachtagung der Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtsverbände in Sachsen "Zwischen den Stühlen. Junge Wohnungslose zwischen Jugendhilfe, Jobcenter und Wohnungslosenhilfe", Diakonisches Werk Sachsen, 16.09.2015.

• van Rießen, Anne: Nutzenlimitierende Bedingungen theaterpädagogischer Maßnahmen im Kontext aktivierender Arbeitsmarktpolitik. Vortrag im Rahmen der Abschlusstagung "Widersprüche gesellschaftlicher Integration – Zur Transformation Sozialer Arbeit", Essen, 30.01.2015.

• van Rießen, Anne & Knopp, Reinhold: Sozialräumliche Methoden als Partizipations- und Beteiligungsinstrument. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Institutes für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich, FH Bielefeld, 26.11.2014.

• Bleck, Christian & van Rießen, Anne: Sozialraumforschung mit Älteren. Ergebnisperspektiven qualitativer und quantitativer Forschungszugänge im Vergleich. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Forschungsprojekte und Forschungsmethoden der Sozialen Arbeit", FH Düsseldorf, 12.05.2014.

• van Rießen, Anne: Jung und Wohnungslos – Ergebnisse einer empirischen Studie. Vortrag im Rahmen des Modul angewandte Praxisforschung, Masterstudiengang Soziale Arbeit, FH Ludwigshafen, 10.04.2014.

• Bleck, Christian & van Rießen, Anne: Sozialraumforschung mit Älteren: Erfahrungen und Ergebnisse aus drei Düsseldorfer Stadtgebieten. Vortrag im Rahmen der offenen Forschungswerkstatt der FH Düsseldorf, 22.01.2014.

• Knopp, Reinhold & van Rießen, Anne: Die Bedeutung der Kurzzeitpflege im Kontext der Öffnung von stationären Einrichtungen hin zum Wohnquartier. Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Bedeutung und Finanzierung der Kurzzeitpflege", Diakonie RWL, 29.11.2013.

• van Rießen, Anne: Der Capabilities Ansatz als Perspektivwechsel zur Beurteilung Sozialer Arbeit. Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung Armut, FH Köln, 09.10.2013.

• van Rießen, Anne: "Entdecke deinen Stadtteil – sozialräumliche partizipative Forschung". Vortrag im Rahmen der sozialräumlichen Workshopreihe, Caritasverband Düsseldorf, 05.07.2013.

• Herzog, Kerstin & van Rießen, Anne: Zum "Gebrauchswert" Sozialer Arbeit – Die Forschungsperspektiven der Nutzer_innenforschung und der (Nicht-) Nutzungsforschung. Im Rahmen der Ringvorlesung "Forschungsprojekte und Forschungsmethoden der Sozialen Arbeit", FH Düsseldorf, 30.04.2013.

• Knopp, Reinhold & van Rießen, Anne: Der demografische Wandel – eine gesellschaftliche Herausforderung der Quartierentwicklung. Im Rahmen der Fachtagung "Städtische Quartiere im sozialen und demografischen Wandel lebenswert gestalten – Herausforderungen und Chancen für neuere kommunale Ansätze", FH Köln, 18.04.2013.

• Knopp, Reinhold & van Rießen, Anne: Altersgerechte Wohnquartiere: Sozialräumliche Methoden als Partizipations- und Beteiligungsinstrument. Im Rahmen der Fachtagung "Ältere Migrant(inn)en im Quartier: Nachhaltigkeit durch Selbstorganisation und Teilhabe", HS Fulda, 31.01.2013.

• Knopp, Reinhold & van Rießen, Anne: Bedeutung der inhaltlichen und sozialräumlichen Ausrichtung von Kurzzeitpflegeangeboten für die Nutzerinnen und Nutzer. Im Rahmen der Fachtagung "Kurzzeitpflege als sozialräumliches Angebot", Diakonie RWL, 11.01.2013.

• Bleck, Christian & van Rießen, Anne: Sozialräumliche Methoden in der Arbeit mit Älteren. Im Rahmen der Fachtagung "Sozialräumliche Analyse- und Beteiligungsmethoden für die Arbeit mit Älteren. Informationen für die Praxis – Rückmeldungen aus der Praxis", FH Düsseldorf, 19.01.2013.

• van Rießen, Anne: Capabilities versus Kompetenzen – Kulturpädagogische Projekte in der Jugendberufshilfe. Im Rahmen der Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung "Die Kunst über Wirkungen kultureller Bildung zu forschen", HS München, 29.10.2011.




​​​​