Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​​​​​​Herzlich Willkommen

...auf der Seite der Arbeitsstelle Wissenschaftliches Arbeiten und Sozialforschung (WAS) des Fachbereichs für Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf.​​


Die Arbeitsstelle Wissenschaftliches Arbeiten und Sozialforschung wurde im Wintersemester 2011/12 gegründet, um einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre zu gewährleisten.


Unsere Schwerpunkte liegen in der Weiterentwicklung und konzeptionellen Unterstützung der Propädeutik, sowie in der Vorbereitung auf und in der methodischen und wissenschaftlichen Begleitung der Studierenden des Fachbereichs bei der Thesis. Aus diesem Grund unterstützen wir den Lernprozess und die Vertiefung sozialwissenschaftlicher Basiskompetenzen. Hierfür bieten wir in jedem Semester Workshops an.

Neben unseren Fortbildungsangeboten für Lehrende und Studierende beraten wir Sie auch gerne individuell zu Ihren Projekten.​

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!​


​​Teaserbild



Kontakt:

Hochschule Düsseldorf | Fachbereich SK | Arbeitsstelle WAS​

Gebäude 3 | Raum 03.2.009 | 0211 - 4351 2613

was.soz-kult@hs-duesseldorf.de​​


+++ Anrufe bitte nur während der Sprechstunde (dienstags, 13.00-14.00 h) oder nach Vereinbarung per Mail +++

Bei Fragen zur quantitativen Sozialforschung:

Christina Josupeit, Tel. 0211 - 4351 3524

Bei Fragen zur qualitativen Sozialforschung:

Laura Schultz, Tel. 0211 - 4351 9620


Aktuelles:

COVID-19: unser 'Notfallplan' 

Auch die Arbeitsstelle WAS bemüht sich um die Umsetzung der von der Hochschule Düsseldorf genannten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Hierzu haben wir kurzfristig einen "Notfallplan" erstellt, der den Lehrenden und Studierenden eine erste Übersicht unserer Angebotsänderungen bieten soll.


Das Workshop-Programm für das WiSe 2020/2021 ist aktuell in der Planung.

[Stand: 20.07.2020]


'Kontaktlose' Erhebungsformen

Im Zuge der COVID-19-Pandemie gestaltet es sich schwierig, face-to-face Erhebungen in der qualitativen oder quantitativen Sozialforschung durchzuführen. Daher hat die Arbeitsstelle WAS Hinweise zu quantitativen Online-Umfragen und zu telefonischen qualitativen Interviews erstellt:

Hinweise Online-Umfragen

Übersicht Online Befragungstools

Hinweise telefonische Interviews.pdf



Workshops:

​Das Programm für das Wintersemester 2020/2021 ist in Planung.



offene Sprechstunde:

Unsere offene Sprechstunde findet immer dienstags von 13-14 Uhr in Raum 03.2.009 und nach Absprache statt.


Den aktuellen Corona-Virus-Empfehlungen folgend, findet unsere offene Sprechstunde bis auf Wei​teres als telefonische Beratung (dienstags, 13.00-14.00 Uhr) oder per Mail statt.

Bitte wenden Sie sich zunächst - auch zur telefonischen Sprechstunde - per Mail an uns.
(Stand: 20.07.2020)




Reader:

Die aktuellste Version des Readers "Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten" und weitere Reader, sowie eine Übersicht zu nützlicher Software.​

​​