Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​DIFA​​​​

Forschungsstelle DIFA - Düsseldorfer Integrationsförderung in (Aus)bildung und Arbeit


Kontakt ​

Prof. Dr. Matthias Meißner

Raum 03.2.045
Tel. +49 (211) 4351-3489
matthias.meissner@hs-duesseldorf.de​
Gebäude 3
Etage 2
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf


Prof. Dr. Silke Tophoven

Raum 03.5.029
Tel. +49 (211) 4351-3685
silke.tophoven@hs-duesseldorf.de​
Gebäude 3
Etage 5
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf

​​​Teaserbild

Die Forschungsstelle DIFA beschäftigt sich seit 1995 schwerpunktmäßig mit dem sozial- und arbeitsmarktpolitisch bedeutsamen Bereich der Integration verschiedener Zielgruppen in (Aus)Bildung und Arbeit. Seitdem wurden unter der Leitung von Prof. Dr. Ruth Enggruber zahlreiche Begleitforschungen und Evaluationen von Modellprojekten sowie Gutachten und Expertisen im Bereich der Benachteiligtenförderung und Jugendberufshilfe aber auch der Kinder- und Jugendhilfe durchgeführt bzw. verfasst. Außerdem beschäftigt sich die Forschungsstelle mit der Arbeitsmarktintegration über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Rahmen der beruflichen Rehabilitation.

Die Forschungsstelle ist interdisziplinär aufgestellt und verbindet sozialrechtliche, sozialpolitische und erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf die Integration in (Aus)Bildung und Arbeit.

​​​​Seit dem Wintersemester 2020/2021 wird die Forschungsstelle DIFA unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Meißner und Prof. Dr. Silke Tophoven fortgeführt. Prof. Dr. Ruth Enggruber steht mit ihrer fachlichen Expertise jedoch weiterhin zur Verfügung.

Prof. Dr. Matthias Meißner, Prof. Dr. Ruth Enggruber und Prof. Dr. Silke Tophoven bei der Übergabe der Forschungsstelle (Foto: Michael Meyer)