Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Recently Published

Influences of the far right on social work in Germany:
sytematic attacks and daily shifts.
Europan Journal of Social Work - online first
click here: European Journal of Social Work


Unterstützung Ukraine an der HSD

Die HSD reagiert mit mehreren Maßnahmen auf den Ukraine-Krieg. Aus der Ukraine geflüchtete Personen (auch Drittstaatler!), die sich für ein Studium interessieren, berät das International Office. Ukainische Studierende, die finanzielle Unterstützung benötigen, können Stipendien beantragen. Intensiv-Sprachkurse, die auch auf das Studium vorbereiten, sind in Planung. Ansprechpersonen finden Sie hier: https://www.hs-duesseldorf.de/studium/internationales/ukraine. Und auch weiterhin kann für den Hilfsfonds zur Unterstützung von Studierenden gespendet werden.


PositionsPapier - Kein Krieg in der Ukraine!

Fachgruppen der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit haben ein Positionspapier gegen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der russischen Regierung auf die Ukraine veröffentlicht. Sie weisen darin auf die schmerzvollen und langwierigen Folgen, die Notwendigkeit des unmittelbaren Zugangs zu Bildung, Gesundheitssystem, adäquatem Wohnraum und zum Arbeitsmarkt der Schutzsuchenden und die Gefahr verallgemeinernder Ressentiments hin. Das Positionspapier finden Sie hier oder auf der Seite der DGSA


Gerade erschienen

Die extreme Rechte in der Sozialen Arbeit.
Grundlagen – Arbeitsfelder – Handlungsmöglichkeiten.
Sammelband mit Birgit Jagusch und Yasmine Chehata bei Beltz Juventa, 2022
https://www.beltz.de/fachmedien/sozialpaedagogik_soziale_arbeit/produkte/details/46542-die-extreme-rechte-in-der-sozialen-arbeit.html



Lehrveranstaltungen

Im Sommersemester 2022 biete ich folgende Lehrveranstaltungen an:


Lehr- und Forschungsgebiete

  • Soziale Arbeit im Kontext von Armut und Ausgrenzung

  • Wohlfahrtsproduktion von unten und akteursbezogene Forschungsperspektiven

  • Sozialpolitik und Soziale Arbeit

  • Erwerbslosigkeit, Erwerbsarbeit und Arbeitsmarkt

  • Drogen- und Wohnungslosenhilfe

  • zivilgesellschaftliches Engagement und Freiwilligendienste

  • Inter- und transnationale Aspekte Sozialer Arbeit 

Contact

Room 03.2.024
Tel. +49 (0)211 4351-3836
Building 3
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
Subjects: Soziale Arbeit in Kontexten von Armut und Ausgrenzung
Capacities: Professor