Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Aktuell ​​​

​​​
​​​​​​​​​​​

22.04.2021

Menschenrechte Älterer Menschen (verschoben)​

Fachgespräch mit Fachkräften des PW NRW zur Menschenrechtspraxis in der Sozialen Altenarbeit

Leitung: Katja Neuhoff und Walter Eberlei gemeinsam mit Katharina Benner und Bernd Hoeber 



​​​​​​​​​​​

2021-2022

Kinderrechte in NRW-Kommunen umsetzen und stärken

​Leitung: Katja Neuhoff und Silke Tophoven; Kooperation: Walter Eberlei

Finanzierung: HiFF

[Weitere Informationen]
​​​

 
​​​
​​​​​​​​​​​

2021-2022

Menschenrechtsansatz in der Lehre

​Leitung: Walter Eberlei und Katja Neuhoff
Finanzierung: Hochschulpakt III


[Weitere Informationen]​
​​​

 



Abgeschlossen

Ausbeutung und Missbrauch von Kindern weltweit beenden (Walter Eberlei, im Auftrag des BMZ, 2019) - Download und mehr Infos HIER.

Kinderarbeit im Natursteinsektor (Walter Eberlei, im Auftrag der Landesregierung NRW) - Mehr Infos hier. DOWNLOAD

Das Menschenrecht auf Bildung - Anthroplogisch-ethische Grundlegung und Kriterien der politischen Umsetzung (Katja Neuhoff, Mitarbeit, 2006-2012, Finanzierung: DFG)

Zivilgesellschaftliche Beteiligung in PRS-Prozessen (Walter Eberlei, 2002-2012, Finanzierung: VENRO)

Zivilgesellschaftliche Beteiligung bei der Entwicklung der neuen UN-Sustainable Development Goals
Poverty Reduction Strategies: ein Paradigmenwandel? (Walter Eberlei, 2005-2009, Finanzierung: DFG)

Armutsorientierung der Weltbank. (Walter Eberlei, 2007-2008; Finanzierung: Misereor)

The EU's Footprint in the South. (Walter Eberlei, 2006-2007, Finanzierung: NRO-Netzwerk CIDSE und Caritas Europa)

Participation in PRS Implementation. (Walter Eberlei, im Auftrag der Weltbank, 2005-2006)

Poltical Dimensions of Poverty Reduction – The Case of Zambia (Walter Eberlei, 2003-2005, Finanzierung: DFG)


Die Ergebnisse der Forschungsprojekte wurden veröffentlicht (s. Veröffentlichungen NEUHOFF und EBERLEI).


zurück zu: PROJEKTE

​Schwerpunkte

Wir arbeiten daran, den Menschenrechtsansatz für die Sozialen Arbeit auszuformulieren. Dazu haben wir bereits erste Ideen veröffentlicht - Let's walk the talk - sowie u.a. eine Werkstatt mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW zur Umsetzung der Kinderrechte gestaltet. In 2021 verschieben wir zusätzlich den Fokus in Forschung und Transfer an das andere Ende der Lebensalterskala zur MenschenrechtsPRAXIS mit älteren und alten Menschen.