Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies
​​​​​​​​​​​​​​​​Aktuelles​​​

Prof. Dr. Lilo Schmitz ist Professorin des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften. Sie ist seit September 2019 im Ruhestand und der Hochschule durch Lehraufträge, Betreuung von Examensarbeiten und Weiterbildung verbunden.


Nächste Weiterbildungsveranstaltung:

DIE KUNST DER BERATUNG -

Level 1 - der große Basiskurs :


Weiterbildung mit internationalem Zertifikat vom 25.03.2022 - 7.12.2022

(Live-Online - feste Gruppe - Teilnahme überall möglich!

16 Vormittage in 2-wöchigem Abstand, jeweils an einem anderen Wochentag - optimal mit Arbeit, Elternzeit und Homeoffice zu vereinbaren.

Level 1 Live-Online - feste Gruppe - Teilnahme überall möglich!
16 Vormittage in 2-wöchigem Abstand, jeweils an einem anderen Wochentag - optimal mit Arbeit, Elternzeit und Homeoffice zu vereinbaren.
Start 25. März 2022 - Ende Dezember 2022 *Kosten des Gesamtkurses: 980 €


Die genauen Termine:
Fr 25.3.
Do 7.4.
Di 26.4.
Mo 16.5.
Mi 1.6.
Di 14.6.
Fr. 24.6.
Do 18.8.
Mo 29.8.
Do 15.9.
Mo 26.9.
Mi 19.10.
Fr 4. 11.
Do 17.11.
Di 29.11.
Mi. 7.12.
jeweils 9:15 - 12:15 Uhr -

bei Verhinderung können einzelne Termine nach Absprache nachgeholt werden.
Kosten 990 € Anmeldung über Hochschule Düsseldorf:
Anmeldung über:

https://share.hs-duesseldorf.de/anmeldungen/soz-kult/weiterbildung/formular.aspx?VSID=166

 


Lieber in Präsenz lernen?

und zusätzlich  Bildungsurlaub nehmen?

Der Präsenzkurs startet am

Level 1 in Präsenz in Brühl oder Bonn
1. Teil: 09.-11. März 2022 (Mi – Fr) 9:15 – 16:30 (3x 8 UStd.)
2. Teil: 23-25 Mai 2022 (Mo – Mi) 9:15 – 16:30 (3 x 8 UStd.)
3. Teil: 10.-11. August 2022 (Mi- Do) 9:15– 16:30 (2 x 8 UStd.)

weitere Infos dazu unter:

 https://www.gutberaten.cologne/



Zu den Inhalten der FORTbildung:


Gut beraten mit sparsamen und entspannten Methoden – meinem Gegenüber ehrlich und authentisch begegnen und dabei Sachkunde und Respekt, Humor und Gelassenheit ausstrahlen.Das wünschen sich alle, die mit Menschen arbeiten.


I N H A LT:

Sie erlernen in dieser Fortbildung die Kunst der Beratung. Sie erfahren, was Ihre persönliche Qualität als Berater*in ausmacht und lernen, wie Sie Ihren eigenen Stil mit den verblüffend klaren, sparsamen und humorvollen Methoden der lösungsorientierten Beratung zu einem neuen leichten und befriedigenden Ganzen verbinden.

Die Ausbildung hat drei Standbeine:

– In mehr als 60 Unterrichtseinheiten arbeiten Sie trainer*innen-geleitet an Ihrer Beratungskompetenz – Stets enthalten ist auch eine Einzelsupervision

– Sie sind Mitglied einer Peer-Lerngruppe und treffen sich regelmäßig persönlich und/oder per Videokonferenz zur Intervision und zur gemeinsamen Arbeit an Ihrer Beratungskompetenz

– Sie erproben neue Formen der Beratung in Ihrem Berufsalltag

Standbein 2 und 3 sollten zusammen etwa 100 Stunden betragen.Der Kurs unterstützt Sie dabei in Ihrer beruflichen Praxis hilfreich zu werden, ohne sich aufzureiben und Ihre Lebensbalance zu verlieren.


ZERTIFIKAT:

Zum erfolgreichen Kursabschluss erhalten Sie das international anerkannte Zertifikat „Solution-Focused Practitioner“ der IASTI = International Alliance of Solution-Focused Teaching Institutes. Dieser Kurs ist dort akkreditiert.


ZIELGRUPPE:

Der Zertifikatskurs wendet sich an alle, die beruflich regelmäßig oder öfter beraten müssen und stärkt ihre berufliche Kompetenz



______________________________________________________________________________

letzte veröffentlichungen:

MonographieN:



Schmitz, Lilo: Gut beraten in der Schule. borgmann modernes lernen Dortmund 2020

Schmitz, Lilo: Lösungsorientierte Gesprächsführung. Richtig beraten mit sparsamen und entspannten Methoden. borgmann modernes lernen Dortmund 2016


Aufsätze:

Schmitz, Lilo: Die Gezi-Park-Proteste in Istanbul– vom Recht auf Stadt zum Recht auf einen liberalen Staat. In: sozialraum.de (6) Ausgabe1/2014.URL:http://www.sozialraum.de/die-gezi-park-proteste-in-istanbul.php,Datum des Zugriffs:15.07.2017 

Schmitz, Lilo & Alexander Flohé: Hilfe, die Hochschulen kommen! Universitäten fördern Gentrifizierung. in: taz 30.1.2014, taz-archiv: http://www.taz.de/!5049806/

Schmitz, Lilo: Beheimatung als Arbeitsprinzip in der Migrationsgesellschaft. in:
TUP-Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (ISSN0342-2275), Ausgabe 01, Jahr 2016, Seite19-29,  online zugänglich unter:

http://www.tup-online.com/fileadmin/DAM/hefte/2016/pdf/TUP_Heft_1_16_Inhalt_Druck_Schmitz.pdf

Schmitz, Lilo: Die offenen Arme und geschlossenen Türen einer Stadt. in: Schmitz, Lilo (Hg.), Artivismus. Kunst und Aktion im Alltag der Stadt. Bielefeld 2015, S. 81-86


 

Sammelband:

Schmitz, Lilo (Hg.): Artivismus. Kunst und Aktion im Alltag der Stadt. transcript Bielefeld 2015

Contact

Tel. 02232 149864 (Arbeitstelefon zuhause)
Subjects: Methoden der Sozialarbeit
Research subjects: Lösungsorientierte Beratung"