Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​​​​​​​​​​​​​​​​​Pub​​​likationen

Monographien / b​ooks

Schmitt, Lars (2016): Sozialwissenschaftliche Theorien der Konfliktforschung. Studienbrief der FernUni Hagen, 3. überarbeitete und erweiterte Auflage, 2008 (mit Thorsten Bonacker).

Schmitt, Lars (2010): Bestellt und nicht abgeholt. Soziale Ungleichheit und Habitus-Struktur-Konflikte im Studium, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 

Schmitt, Lars (2002): Ökologie und gesellschaftskritisches Bewusstsein. Wie ROT ist eigentlich GRÜN? Marburg: Tectum.

Herausgeberschaften/ Re​​​daktion/ editorship​

Schmitt, Lars (2015): Konflikte vermitteln? Zum Lernen und Lehren in der Friedens- und Konfliktforschung, Wiesbaden: Springer VS  (mit Mathias Bös und Kerstin Zimmer).

Schmitt, Lars (2007): Barfuß oder Lackschuh? Soziale Ungleichheit und Protest. Forschungsjournal NSB, Jg. 20, Heft 1, 2007.


Beiträge in Aufsatzsammlungen und Lehrbüchern / book ch​​apters

Schmitt, Lars (2018): Der Herkunft begegnen ... - Habitus-Struktur-Reflexivität in der Hochschullehre, in: Auferkorte-Michaelis, N./Linde, F. (Hg.): Diversität lernen und lehren - ein Hochschulbuch, Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 135-150.

Schmitt, Lars (2017): Habitus-Struktur-Reflexivität. Ein Beitrag zur soziologischen Konflikt- und Mediationsforschung, in: Kriegel-Schmidt, K. (Hg.): Mediation als Wissenschaftszweig. Im Spannungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität, Wiesbaden: Springer VS, S. 85-98.

Schmitt, Lars (2016): Herausforderungen hochschulischer Diversity-Politik. Für einen reflexiven, differenz- und ungleichheitssensiblen Umgang mit einem deutungsoffenen Phänomen, in: Fereidooni, K./Zeoli, A. P. (Hg.): Die diversitätsbewusste Ausrichtung des Bildungs- und Kulturwesens, der Wirtschaft und Verwaltung, Wiesbaden: Springer VS, 199-228. (mit Verena Eickhoff).

Schmitt, Lars (2016): Bourdieu meets Social Movement, in: Roose, J./Dietz, H. (Hg.): Social Theory and Social Movements. Mutual Inspirations, Wiesbaden: Springer VS, 57-74.

Schmitt, Lars (2016): Habitus-Struktur-Konstellationen - ein Werkstattbericht zum Studium an einer Fachhochschule, in: Lange-Vester, A./ Sander, T. (Hg.): Soziale Ungleichheit, Milieus und Habitus im Hochschulstudium, Weinheim: Beltz, 163-178. (mit Sabine Evertz).

Schmitt, Lars (2015): Soziale Bewegungen kontextsensibel analysieren: das Konzept der Habitus-Struktur-Reflexivität, in: Engels, B./Müller, M./Öhlschläger, R. (Hg.): Globale Krisen - Lokale Konflikte? Soziale Bewegungen in Afrika, Baden-Baden: Nomos, 27-40.

Schmitt, Lars (2015): Vermitteln vermitteln. Mediation, Macht und Sozioanalyse in der Friedens- und Konfliktforschungslehre, in: Bös, M./Schmitt, L./Zimmer, K. (Hg.): Konflikte vermitteln? Lehren und Lernen in der Friedens- und Konfliktforschungsowie, Wiesbaden: Springer VS, 75-97; 
sowie  Einleitung im selben Band.

Schmitt, Lars (2015): Studentische Sozioanalysen und Habitus-Struktur-Reflexivität als Methode der Bottom-Up-Sensibilisierung von Lehrenden und Studierenden, in: Rheinländer, K. (Hg.): Ungleichheitssensible Hochschullehre. Positionen, Voraussetzungen, Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, 197-217.

Schmitt, Lars (2014): Habitus-Struktur-Reflexivität. Anforderungen an helfende Professionen im Spiegel sozialer Ungleichheitsbeschreibungen, in: Sander, T. (Hg.): Habitussensibilität. Eine neue Anforderung an professionelles Handeln, Wiesbaden: Springer VS, 67-84.

Schmitt, Lars (2012): Der Streit, in: Leggewie, Claus u.a. (Hg.): Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften, Bielefeld: transcript, 29-32 (mit Thorsten Bonacker).

Schmitt, Lars (2010): "Ich spreche was, was Du nicht hörst". Soziale Ungleichheit als babylonischer Turmbau, in: Dege, Martin et al. (Hg.): Können Marginalisierte (wieder)sprechen? Zum politischen Potenzial der Sozialwissenschaften, Gießen: Psychosozial-Verlag, 259-278.

Schmitt, Lars (2010): Der Masterstudiengang Friedens- und Konfliktforschung, in: Peter Imbusch und Ralf Zoll (Hg.): Friedens- und Konfliktforschung. Eine Einführung, 5. Aufl., Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 207-218.

Schmitt, Lars (2007): Symbolische Gewalt und Habitus-Struktur-Konflikte. Mit Bourdieu Konflikte analysieren und bearbeiten? in: Böhlke, E./Rilling, R. (Hg.): Bourdieu und die Linke. Politik - Ökonomie - Kultur, Berlin: Dietz, 166-192.

Schmitt, Lars (2007): Symbolische Gewalt und Weltsozialforen - Sozioanalyse als Emanzipationsgrund-lage?, in: Dellheim, J./Teune, S./Trunschke, A. (Hg.): Ziehen wir an einem Strang?! Gewerkschaften, soziale Bewegungen, Nichtregierungsorganisationen, Parteien. Schkeuditzer Buchverlag 2007, 137-149.

Schmitt, Lars (2006): Sozioanalyse als Grundlage politischen Engagements, in: Brie, Michael und Cornelia Hildebrandt (Hg.): Parteien und Bewegungen. Die Linke im Aufbruch, Berlin: Dietz, 58-67.

Schmitt, Lars (2005): Wie Soziologie heilen kann. Pierre Bourdieus Sozioanalyse, in: Michael Brie und Bärbel Chrapa (Hg.): Im Gedenken an Michael Chrapa. ...sein hundertfach Begonnenes..., Berlin/Halle, S. 27-44.

​Zeitschriftenbeiträge / articles in jour​nals

Schmitt, Lars: Rassismus, Klassenverhältnisse und Geschlecht an deutschen Hochschulen. Ein runder Tisch, der aneckt, in: Sub\Urban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung, Bd. 4, H. 2/3, 2016, 161-190. (mit Encarnation Gutierrez-Rodrigues, Kien Nghi Ha, Jan Hutta, Emiliy Ngubia Kesse, Mike Laufenberg).​

Schmitt, Lars: "Hör mal, wer da spricht". Partizipation, sprechen und Gesprochen-Werden in Politik und politischer Bildung, in: Außerschulische Bildung. Zeitschrift der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Heft 3, 2015, 4-11 (mit Lena Weigel).

Schmitt, Lars: Der Herkunft begegnen... - Habitus-Struktur-Reflexivität in der Hochschullehre, in: Diversität Konkret, 1/2014.

Schmitt, Lars: Pierre Bourdieu. Symbolische Gewalt, in: Konfliktdynamik, Jg. 2, Heft 1, 2013, 74-76.

Schmitt, Lars: Ralf Dahrendorf. Der geregelte Konflikt als Grundpfeiler der bürgerlichen Gesellschaft, in: Konfliktdynamik, Jg. 1, Heft 4, 2012, 360-362.

Schmitt, Lars: Karl Marx. Konflikt als Motor des Wandels, in: Konfliktdynamik, Jg. 1, Heft 2, 2012, 176-178.
Schmitt, Lars: Georg Simmel. "Der Streit" (1908). Konflikt als Form sozialer Wechselwirkungen, in: Konfliktdynamik, Jg. 1, Heft 1, 2012, 82-83.

Schmitt, Lars: Towards an analysis of "Habitus-Structure Conflicts" in Worldsociety, in: ​http://www.allacademic.com/meta/p_mla_apa_research_citation/3/1/3/3/7/p313376_index.html. Peer reviewed paper presented at the ISA convention 2009 (with Kai Hebel).

Schmitt, Lars: Soziale Ungleichheit und Protest. Waschen und Rasieren im Spiegel von Symbolischer Gewalt, in: Forschungsjournal NSB, Jg. 20, Heft 1, 2007, 34-45.

Schmitt, Lars: Protestierende Götter in Weiß - Zu Risiken und Nebenwirkungen der Ärzteproteste, in: Forschungsjournal NSB, Jg. 20, Heft 1, 2007, 88-93.

Schmitt, Lars: Barfuß oder Lackschuh? Zum Verhältnis von Protest und sozialer Ungleichheit. Editorial, Forschungsjournal NSB, Jg. 20, Heft 1, 2007, 2-5.

Schmitt, Lars: Politischer Protest zwischen latenten Strukturen und manifesten Konflikten. Perspektiven soziologischer Protestforschung am Beispiel der (neuen) Friedensbewegung, in: Mitteilungsblatt des Instituts für soziale Bewegungen 32, 2004, S. 193-213 (mit Thorsten Bonacker).

Schmitt, Lars: Der Masterstudiengang Friedens- und Konfliktforschung in Marburg, in: Christiane Lammers und Regine Mehl: Frieden studieren, Dossier Nr. 48, Wissenschaft und Frieden, 2005.

Schmitt, Lars: Kritische Wissenschaft und Friedensbewegung. Soziologische Selbstreflexion zur Stärkung der Bewegung, in: Wissenschaft & Frieden, H.3, 2004, S.49-52.

Handbuch-/Lexikonartikel / articl​​es in handbooks

Schmitt, Lars (2012): Der Streit, in: Leggewie, Claus u.a. (Hg.): "Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften", Bielefeld: transcript, 29-32 (mit Thorsten Bonacker).

Schmitt, Lars (2007): Konflikt und Gewalt, in: Straub, Jürgen/Weidemann, Arne/Weidemann, Doris (Hg.): Handbuch interkulturelle Kommunikation und Kompetenz. Grundbegriffe - Theorien - Anwendungsfelder, Stuttgart: J.B. Metzler, 122-128 (mit Thorsten Bonacker).

Schmitt, Lars (2005): Konflikte, in: Gunna Wendt und Stefan Jordan (Hg.): Lexikon Psychologie. 100 Grundbegriffe, Stuttgart: Reclam, 171-174 (mit Thorsten Bonacker).

Workingp​aper

Schmitt, Lars: Symbolische Gewalt und Habitus-Struktur-Konflikte. Entwurf einer Heuristik zur Analyse und Bearbeitung von Konflikten, CCS Working Papers, 2/2006.

Schmitt, Lars: Wie ausgeschlossen muss man sein, um zu protestieren? Sozialer Protest und seine Voraussetzungen, in: CCS Working Papers 1/2006: Die Proteste in Frankreich 2005, S. 17-21.

Tagungsberichte/ Rezensionen / conference proceedings and reviews

Schmitt, Lars: Ein weites Feld - Die Linke und Bourdieu. Bericht zum deutsch-französischen Kolloquium der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 26./27. Januar 2007 in Berlin, in: Forschungsjournal NSB, Jg. 20, Heft 1, 2007, 114-118.

Schmitt, Lars: Rezension zu: Sahm, Astrid; Jahn, Egbert; Fischer, Sabine: Die Zukunft des Friedens. Bd. 2: Die Friedens- und Konfliktforschung aus der Perspektive der jüngeren Generationen. Wiesbaden 2005. In: H-Soz-u-Kult, 02.05.2006, <http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2006-2-075>.​