Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Nina Schröder M.A.

FB SK > Personen > Nina Schröder > Aktuelles

Lehrveranstaltungen


Im Studienschwerpunkt Entwicklungspolitik des Master-Studiengangs Empowerment Studies (MA ES) biete ich derzeit die folgenden Lehrveranstaltungen an:

  • Wintersemester (Modul MES 6.2 – Sozialwissenschaftliche Methodenlehre):
    "Research Methods in Development Collaboration" (Qualitative Methoden in der Entwicklungsforschung)

Studierende werden im Rahmen dieser Lehrveranstaltung mit Forschungsmethoden vertraut gemacht, die für das Studium von Globalisierungs- und Entwicklungsphänomenen wesentlich sind; der Kurs bietet einen Überblick über das Spektrum qualitativer Methoden empirischer Sozialforschung.

Die Lehrveranstaltung, die in starkem Maße mit E-Learning-Angeboten (u.a. Webinaren und Video-Vorträgen) arbeitet und gemischtsprachig abgehalten wird (Dt. / Engl.), rekurriert auf Erfahrungswissen aus unterschiedlichen Forschungsprojekten aus dem Bereich der Entwicklungspolitik / -zusammenarbeit.

In 2018 / 2019 wird der Kurs in Kooperation mit Søren Kirk Jensen abgehalten, der u.a. auf mehrjährige Erfahrung mit Projekten der Weltbank und als "Associate Fellow" des Afrika-Programms des Royal Institute of International Affairs (Chatham House) – eines der weltweit führenden Institute für Politikforschung mit Sitz in London – verweisen kann.

  • Sommersemester (Modul MES 5.1 – Grundlagen / Methoden des Sozialmanagements):
    „Strategische Planung und Steuerung entwicklungspolitischer NRO“
  • Wintersemester (Modul MES 5.2 – Grundlagen / Methoden des Sozialmanagements):
    „Strategische Planung und Steuerung entwicklungspolitischer NRO II (Vertiefungsseminar)“

Im Kern setzen sich die beiden Lehrveranstaltungen mit der Frage auseinander, wie entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisationen (NRO) ihre Arbeit organisieren.

Die Lehrveranstaltungen, die als Blended Learning konzipiert sind, bestehen aus einer Kombination von Präsenzeinheiten und Webinaren. Um die Lehrveranstaltungen besonders anschaulich und praxisnah zu gestalten, sind Gäste aus der NRO-Szene eingeladen.

Die aktuelle Lehrveranstaltung (MES 5.2 – WS 2018 / 2019) findet in Kooperation mit Dr. Heike Löschmann – Leiterin des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Tunis / Tunesien – statt.


Aktuelle Veröffentlichungen in


​​           ​Teaserbild

Kontakt

Fachgebiet: Entwicklungspolitik
Funktionen: Lehrbeauftragte


Sprechzeiten für Studierende

Bitte kontaktieren Sie mich mit Ihrem Anliegen zunächst per E-Mail. Gerne können wir darauf aufbauend einen individuellen Gesprächstermin vereinbaren.

​​Teaserbild