Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Info zur Begleitung von BA- und MA-Arbeiten

Für eine Begleitung Ihrer Arbeit ab dem WS 2019/2020 melden Sie sich bitte per E-Mail mit Angabe Ihres Studiengangs, Ihrer Themenidee und der Angabe, ob Sie eine Erst- oder Zweitleserin suchen.

Anfragen können Sie mich zu Themen aus dem Bereich der Erziehungswissenschaft, insbes. zu

  • Theorie und Geschichte (z.B. historisch: Ideengeschichte und Klassiker*innen der Pädagogik)
  • Familienbildung
  • Zusammenarbeit mit Eltern in Kita und Schule
  • Gruppendynamik
  • Genderaspekten
  • Diversitätsaspekten
  • Kommunikation und Beratung
  • Bildungsforschung
  • ausgewählten Aspekten der Kindheitspädagogik
  • ausgewählten Aspekten der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (insbes. Geschichte, Theorie, Methoden, Internationales, Handlungsfelder: Kinder- und Jugendhilfe, Arbeit mit Familien, Gruppen ...)
  • Aspekten der Professionalisierung und Ausbildung für Kindheitspädagogik und Soziale Arbeit (auch historisch)

Ich nehme als Erstleserin sowohl Literaturarbeiten als auch Arbeiten mit Qualitativen Methoden an.

Zweimal im Jahr findet gemeinsam mit anderen Kolleginnen aus der Erziehungswissenschaft eine Info-Veranstaltung zur BA-Thesis statt. Die nächste (für Studierende, die im WS 2019/20 ihre Thesis schreiben möchten) wird

vorauss. im April 2019

angeboten. Die nächstfolgende findet dann vorauss. im November 2019 statt (für Studierende, die im SoSe 2020 ihre Arbeit schreiben möchten). Die Termine werden rechtzeitig hier sowie auf dem Schwarzen Brett (online) bekannt gegeben.

Alle an einer Begleitung ihrer Abschlussarbeit durch mich interessierten Studierenden werden gebeten, an einer solchen Info-Veranstaltung teilzunehmen.
Themen: Typische Fragen rund um die Thesis, u.a. Thema, Exposé, leitende Fragestellung, Literatur, Struktur, Begleitung der Arbeit, Bewertungskriterien, Kolloquium.

Für eine Begleitung von Abschlussarbeiten füllen Sie bitte das im Rahmen der Veranstaltung verteilte Info-Blatt aus, melden Sie sich per E-Mail unter Angabe Ihrer Themenvorstellungen oder kommen persönlich in meine Sprechstunde.

Die Begleitung der BA-Abschlussarbeiten durch mich erfolgt in jedem Semester im Rahmen einer 'Thesis-Werkstatt' mit regelmäßig (i.d.R. 14tägig) stattfindenden Kleingruppenberatungsterminen. Die Begleitung von MA-Arbeiten erfolgt individuell. Für Arbeiten, die ich als Erstbetreuerin begleite, ist die Anfertigung und Besprechung eines Exposés vor der offiziellen Anmeldung erforderlich (Besprechungstermine immer in der Thesis-Werkstatt im Februar bzw. Juli eines Jahres).