Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Aktuelles

FB SK > Aktuelles > Veranstaltungen > DGSA Tagung 2016
Sozial- und Kulturwissenschaften / Veranstaltungshinweis, Soziale Arbeit, Inklusion, DGSA
27.01.2016

Tagung der Deut­schen Gesell­schaft für Soziale Arbeit zum Thema ‚Inklusion‘

​​​​​​​​​​​​​​​​Am 29. und 30. April 2016 findet am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) zum Thema " 'Inklusion ist ...' - Perspektiven und Positionen der Sozialen Arbeit" statt. Die Gestaltung von Inklusionsverhältnissen wird zurzeit nicht nur öffentlich viel diskutiert, sondern ist auch eine zentrale fachliche Aufgabe der Sozialen Arbeit. Doch obwohl der Inklusionsbegriff bereits seit längerem in verschiedenen Theorieperspektiven und Forschungsprojekten in der Sozialen Arbeit direkt oder indirekt aufgegriffen wird, so bleibt er immer noch vielfältig, schillernd und weitgehend ungeklärt. Und in der Praxis Sozialer Arbeit stehen viele Träger vor der aktuellen Herausforderung, Inklusionskonzepte zu entwickeln und umzusetzen, auch wenn bislang noch wenig systematisches Wissen über die Umsetzung von Arrangements zur Förderung von Inklusion besteht.
 
Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit gehört zu den größten wissenschaftlichen Fachtagungen in der Sozialen Arbeit und bietet in diesem Jahr mit einführenden Keynotes, rund 40 Panels und einer abschließenden Podiumsdiskussion daher ein breites Forum für fachliche Auseinandersetzungen zum Begriff der Inklusion, zu der Analyse und Umsetzung von Inklusion in verschiedenen Handlungsfeldern sowie zu den dabei wirksamen Interessen und Machtverhältnissen. Damit schafft die Tagung die Möglichkeit, Inklusion in der Sozialen Arbeit sowohl aus theoretisch-konzeptioneller als auch empirischer und handlungspraktischer Perspektive zu diskutieren.
 
Auf der Website der DGSA​  finden Sie den Flyer mit den Anmeldeunterlagen und dem Rahmenprogramm sowie zeitnah auch das detaillierte Programm mit der Panelübersicht. Die Anmeldung für die Tagung ist noch bis zum 2. April 2016 möglich. Für Fragen zur Tagungsorganisation an der Hochschule Düsseldorf wenden Sie sich bitte an Dr. Katja Neuhoff und Prof. Dr. Christian Bleck.