Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Stefan Roggenkamp M.A.

​Kurzvita

Ausbildung

Okt 2013 bis Nov 2016: Masterstudiengang Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern, Schwerpunkt: Betriebliche Weiterbildung im Rahmen von Per​sonal- und Organisationsentwicklung (Kompetenzentwicklung, spezielle didaktische Ansätze)

Sep 2008 bis Jan 2012: Bachelorstudiengang Sozialarbeit/-pädagogik, Fachhochschule Düsseldorf, Schwerpunkt: Beratung, Supervision, Soziale Aktivierung

Okt 2007 bis Aug 2008: Bachelorstudiengänge Linguistik und Sozialwissenschaften, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, o. A.

Aug 2005 bis Aug 2007: Ausbildung zum staatl. gepr. Assistenten Fremdsprachen (Fremdsprachenkorrespondent)


 

Beruflicher Werdegang

seit Sep 2018: Koordination für die Beratungspraxis im Masterstudiengang Psychosoziale Beratung (wissenschaftlicher Mitarbeiter), HSD

Okt 2017 bis Aug 2018: Sozialarbeiter Referat Erziehung und Bildung Gelsenkirchen (Jugendamt), Tätigkeit im besonderen Sozialdienst (Team stationäre Jugendhilfe)

Apr 2016 bis Aug 2017: Sozialpädagoge BvB und Teamleiter BaE bei privaten Bildungsträ​gern der Jugendberufshilfe

Feb 2012 bis Okt 2015: pädagogischer Referent Freiwilligendienste beim DRK Köln

seit Aug 2009: freiberuflicher Trainer und Berater in der allgemeinen, beruflichen und betrieblichen Erwachsenenbildung, insb. Lehtrainer für Train the Trainer Qualifizierung


 

Zusatzqualifikationen

2018: Supervision und Coaching (DGSv*)

2018: Counselor (psychosozialer Berater) Fachrichtung Supervision und Coaching

2018: Vertiefung Schematherapie/-coaching

2017: Examen TA-101 Transaktionsanalyse

2014: Fortbildung Methoden systemischer Beratung​

2013: Train the Trainer Ausbildung

2013: Qualifizierung Karriere Coaching