Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Michael Fehlau M.A.

FB SK > Personen > Michael Fehlau > Aktuelles

​​​​Sprechstunde:

Ab dem 09.10.2018: Jeweils Dienstags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr oder nach individueller Terminabsprache per Mail​.


 

Seminare im Wintersemester 2018/19: 

Ausbildungsduldung für junge Geflüchtete mit unklarer Bleibeperspektive - ein Projekt der Düsseldorfer Jugendberufshilfe e. V. (zusammen mit Prof. Dr. Ruth Enggruber). Langzeitseminar ab dem 09.10.2018, Dienstags 09:00-12:30, Raum 09.2.007 (SHZ)

Chancen und Risiken von Digitalisierung für eine professionelle Praxis Sozialer Arbeit. Langzeitseminar ab dem 12.10.2018, Freitags 09:00-12:30, Raum 09.2.001 (SHZ)

​Seminare im Sommersemester 2018:

Soziale Arbeit mit männlichen Jugendlichen in der Migrationsgesellschaft (zusammen mit Prof. Dr. Susanne Spindler)

Professionalisierungsorte Sozialer Arbeit zwischen Theorie und Praxis

International Social Work (englischsprachig, zusammen mit Prof. Dr. Anne van Rießen)

Seminar im Wintersemester 2017/18:

Praxisforschungsprojekt mit einem Bildungsträger: Geflüchtete Jugendliche in der Jugendberufshilfe (mit Prof. Dr. Ruth Enggruber)

 

Herausgeberschaft und Veröffentlichungen:

Ruth Enggruber/Michael Fehlau (Hrsg.) (2018): Jugendberufshilfe. Eine Einführung. Stuttgart: Ko​hlhammer


 

Lexikonartikel (socialnet):

Ruth Enggruber/Michael Fehlau (2018): Jugendberufshilfe

 

​Rezensionen (socialnet):

Günther G. Goth/Susanne Kretschmer/Iris Pfeiffer (Hrsg.) (2018): Inklusive Berufsbildung junger Menschen. Auf dem Weg zu neuen Dienstleistungen von Einrichtungen beruflicher Rehabilitation​

Jule-Marie Lorenzen (2017): Integration durch Mentoring

Anne van Rießen (2016)​: Zum Nutzen Sozialer Arbeit

​​

Kontakt

Raum 3.02.005
Tel. 0211 4351-3077
Gebäude 3
Etage 2
Münsterstr. 156
40476 Düsseldorf
Forschungsthemen: Professionalität Sozialer Arbeit, Jugendberufshilfe als Tätigkeitsfeld Sozialer Arbeit, Digitalisierung von Dokumentationsverfahren, Qualitative Sozialforschung, Sozialpädagogische Adressat*innenforschung, Rekonstruktive Soziale Arbeit
Funktionen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Lehre-Forschung-Praxis-Transfer.