Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

News

FB SK > Personen > Daniela Haarhuis > Meldungen > Menschen­rechte gegen Rechts: Gast­vortrag von Mehmet Daimagüler zum NSU-Prozess
Sozial- und Kulturwissenschaften / Veranstaltung, Gastvorträge, Menschenrechte
10/12/2018

Menschen­rechte gegen Rechts: Gastvortrag von Mehmet Daimagüler zum NSU-Prozess

Am Mittwoch den 19.12.2018 wird Dr. Mehmet Daimagüler, MPA (Harvard) im HS 03.E.001 von 16:30 bis 18:30 Uhr von seinen Erfahrungen als ein Vertreter der Nebenklage im NSU-Prozess berichten und steht danach für Fragen/Diskussion zur Verfügung. 

 
Herr Dr. Daimgüler hat die Angehörigen der Opfer Abdurrahim Özudoğru und Ismail Yaşar im NSU-Prozess vertreten. 2015 vertrat er zudem die Nebenkläger im Prozess gegen den "Buchalter von Auschwitz" Oskar Gröning. Herr Dr. Daimagüler hat Jura, VWL und Philosophie  u.a. in Bonn, Harvard und Yale studiert.
 
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Seminars "Menschenrechte als Ressource des Rechtsstaats: Mit Recht(swissenschaft) gegen Rechts" von Prof. Dr. Daniela Haarhuis statt und ist für alle Interessierten der Hochschule offen.



Ein PDF-Dokument mit Rahmeninformationen zu der Veranstaltung finden Sie hier