Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Dr. jur. Lasse Gundelach

  • Jahrgang 1986​

  • 2000-2005: Jungstudent an der UdK Berlin (Julius-Stern-Institut) im Fach Pauke/Schlagzeug

  • 2001-2008: Kompositionsunterricht bei Yorck Kronenberg und Prof. Dr. C.-S. Mahnkopf

  • 2004: Erster Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Schlagzeug Solo“

  • 2005-2008: Studium an der Musikhochschule Karlsruhe und der UdK Berlin im Fach „Künstlerische Ausbildung“ mit dem Instrument Pauke/Schlagzeug 

  • seit 2005: Engagements in deutschen Orchestern: u.a. DSO Berlin, Badische Staatskapelle Karlsruhe, Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz,Theater Konstanz; Konzerttätigkeit mit dem Duo Klang-Art und auf verschiedenen Festivals für zeitgenössische Musik

  • 2006: Stipendienpreis des Kranichsteiner Musikpreises 2006 (Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik)

  • 2006: 2. Preis sowie Preis der internationalen Jugendjury beim  „Internationalen Wettbewerb für Blockflöte Solo Feldkirch 2006“ mit dem Duo Klang-Art

  • 2006/2007: Mitglied der Essener Philharmoniker

  • 2007: 1. Preis für die Interpretation zeitgenössischer Musik bei dem „Hanns-Eisler-Preis für Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik“

  • 2008: Diplom im Fach „Künstlerische Ausbildung“ mit dem Instrument Pauke/Schlagzeug an der UdK Berlin

  • 2008-2013: Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Konstanz

  • 2013: Erstes juristisches Staatsexamen

  • 2013-2015: Doktorand der Universität Bremen (Thema: Die Führungsaufsicht nach der Vollverbüßung einer Jugendstrafe)

  • 2014-2016: Rechtsreferendar am Landgericht Düsseldorf

  • 2015: Promotion zum Dr. jur.

  • 2015-2017: Lehrbeauftragter für das Fach Rechtswissenschaft an der SRH Hochschule Hamm und der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf im Studiengang Soziale Arbeit

  • 01/2017-08/2017: Tätigkeit als Rechtsanwalt

  • seit 09/2017: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Aufenthalts- und Asylrecht an der Hochschule Düsseldorf