Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Aktuelles

FB SK > Aktuelles > „Demokratie-Bus“ weckte großes Interesse
Sozial- und Kulturwissenschaften / FORENA
15.05.2017

„Demokratie-Bus“ weckte großes Interesse

Am Donnerstag, 11. Mai, stellte die Landeszentrale für politische Bildung von 12:00h - 15.00h auf dem Campus der Hochschule Düsseldorf den „Demokratie-Bus“ vor, der bis zum Herbst 2017 an bis zu 100 Orten in NRW Halt machen wird.


Unter dem Motto „Du bist Demokratie. Mach den ersten Schritt!“ konnten Studierende und Hochschulangehörige sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. Die aktionsorientierten Stellwände sowie die Boden- und Wandzeitungen luden zum Mitmachen ein. Insbesondere mit Blick auf die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen stieß der analoge „Wahl-O-Mat" auf großes Interesse. Ziel der Aktion war es, über die Frage ins Gespräch zu kommen, wie wir miteinander leben wollen.


Die Aktion fand auf Einladung von Adelheid Schmitz (FORENA und Erinnerungsort Alter Schlachthof) direkt neben Gebäude 3 statt, wo sich auch der Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus (FORENA) und der Erinnerungsort Alter Schlachthof mit Infoständen vorstellten.
Die insgesamt sehr positive Resonanz ermuntert dazu, öfter solche Aktionen auf dem Campus durchzuführen. Für den 28.6. steht schon der nächste Termin an: der Aktionstag „Demokratie und Vielfalt“ in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf (AWO).​

Demokratiebus 2
Fotos (2): Lisa Scholten