Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Aktuelles

FB SK > Aktuelles > Tag der Menschen­rechte
Sozial- und Kulturwissenschaften / Veranstaltungshinweis, Menschenrechte
23.11.2016

Tag der Menschenrechte

Soziale Menschenrechte in Deutschland – Recht, Realität und politische Perspektiven

Ob Kinderrechte oder Rechte von Menschen mit Behinderungen, ob Rechte von Geflüchteten oder Rechte von Menschen, die in Armut leben: Für die Soziale Arbeit sind die Menschenrechte handlungs-leitende Orientierungspunkte. Aus diesem Grunde wird im Fachbereich SK am 13. Dezember 2016 zum zweiten Mal der „Tag der Menschenrechte" begangen.

Höhepunkt des Tages wird die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung um 18.00 Uhr sein: Michael Windfuhr, Stellvertretender Direktor des Deutschen Instituts für Menschenrechte und langjähriger Menschenrechtsaktivist, referiert zum Thema „50 Jahre UN-Sozialpakt – Bilanz und Perspektiven für die deutsche Politik" (Hörsaal E.001). 
Der Vortrag geht vom 50. Jahrestag der Verabschiedung des UN-Sozialpakts aus, der den sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechten besonderen Raum gibt. Der Referent wird sich insbesondere mit sozialen Lagen in Deutschland beschäftigen, diese aus einer menschenrechtlichen Perspektive analysieren und politische Konsequenzen aufzeigen.

Bereits den ganzen Tag über wird in Seminaren sowie an Infoständen im Foyer von Gebäude 3 über Menschenrechte und ihre Konsequenzen für die Soziale Arbeit informiert und diskutiert. Auch die neue studentische HSD-Hochschulgruppe von Amnesty International wird mit einem Stand vertreten sein.

 

Tag der Menschenrechte

Dienstag, 13. Dezember 2016
Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Campus Derendorf, Gebäude 3, EG, Raum 001

 

Kontakt:
katja.neuhoff@hs-duesseldorf.de
walter.eberlei@hs-duesseldorf.de​