Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​Wissenschaftliche Mitarbeiterin​

Maria Wildeis, M.A., ist künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Community Arts“.

Das Projekt ComArts entwickelt Instrumente zur Erforschung des Community Arts-Ansatzes. Möglichkeiten und Strukturen von Community Arts werden mit einem spezifischen Artistic Research Verfahren untersucht, um sie für Forschung und Lehre im deutschen Sprachraum anschlussfähig zu machen. Durch die Entwicklung einer klaren Benennung und strukturellen Einbindung des Ansatzes können neue Impulse für die künstlerisch-ästhetische Bildungsarbeit entstehen, die den Studierenden eine eigenständige Weiterentwicklung in ihren künftigen Berufsfeldern ermöglichen. 


weiterführende Informationen:

​zum Projekt: comarts.net und forschungsprojekte/comarts/
zur Person: mariawildeis.com​


Ehemalige Lehrbeauftragte

Maria Wildeis lehrte im Modul:

  • BA Soz Prüfungen A 5.1/2, Modul: Kultur, Ästhetik und Medien (Prüfungsordnung 2011/2015/2021)
  • BA Soz Prüfungen S 5.1-3: Schwerpunkt: Digitale Medien, Massenmedien und computervermittelte Kommunikation (Prüfungsordnung 2011/2015/2021)
  • BA Kind Prüfung SP5.1-3: Schwerpunkt: Digitale Medien, Massenmedien und computervermittelte Kommunikation (Prüfungsordnung 2014/2015/2021)
  • BA Soz Prüfungen S 8.1-3: Schwerpunkt: Kulturarbeit/Kulturpädagogik (Prüfungsordnung 2011/2015/2021)
  • BA Kind Prüfung SP8.1-3: Schwerpunkt: Kulturarbeit/Kulturpädagogik (Prüfungsordnung 2014/2015/2021)

Seminarangebote: 


Contact

Building 3
Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
Subjects:
Kultur, Ästhetik, Medien - interdisziplinär
Capacities:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin