Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

News

HSD - Social Sciences and Cultural Studies > Profil & Gremien > Förderverein > Veranstaltungen > Fachkräfte Sozialer Arbeit als quali­fizierte Gutacher*­innen (BTHG)
Sozial- und Kulturwissenschaften / Förderverein des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften, Veranstaltung, Veranstaltungshinweis, Bundesteilhabegesetz, BTHG, Sozial- & Kulturwissenschaften, Soziale Arbeit
08/11/2019

Fachkräfte Sozialer Arbeit als qualifizierte Gutacher*innen gewinnen

​​​​​​Seit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) sind für Menschen mit Behinderungen vermehrt Gutachten zu erstellen. Um diesen gesetzlich verankerten Anforderungen entsprechen zu können, gilt es zukünftig, Fachkräfte Sozialer Arbeit zu qualifizierten Gutachter*innen weiterzubilden. Dieses mit dem BTHG neue Tätigkeitsfeld Sozialer Arbeit greift der Förderverein des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften auf seiner Fachveranstaltung am 12.11.2019 um 18.00 Uhr auf. 

Harry Fuchs als ausgewiesener Experte des Bundesteilhabegesetzes und Honorarprofessor im Fachbereich, sowie Ulrike Bavendiek, Diplom-Sozialpädagogin und Absolventin des Fachbereichs und langjährige Mitarbeiterin der Diakonie Düsseldorf, werden aus Perspektiven von Wissenschaft und Praxis das Thema umfassend beleuchten. 

Einladung

Dienstag, 12.11.2019 um 18:00 Uhr
Raum 03.1.041 (Geb. 3, 1. Etage, Raum 041)
HSD
Münsterstr. 156
40476 Düsseldorf

​ 
​​

​UPDATE:

Dr. Harry Fuchs hat nach seinem Vortrag freundlicherweise seinen Foliensatz (hier als PDF) zur Verfügung gestellt:

Bedarfsermittlung_-_Vortrag_HSDuesseldorf_HarryFuchs.pdf

​​