Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Dipl.-Soz.-Wiss. Henning van den Brink

​Lehre

WS 2010/2011
Block-Tutorial "Methoden wissenschaftlichen Arbeitens", Masterstudiengang „Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement“, Deutsche Hochschule der Polizei, Münster-Hiltrup​

WS 2009/10
Kriminalität – Phänomen und Intervention, Masterstudiengang „Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement“, DeutscheHochschule der Polizei, Münster-Hiltrup (mit Thomas Görgen, Kathrin Hennings, Thomas Müller und Lars Wagner)

SS 2008
Hauptseminar "Kulturarbeit mit Kindern – Königsweg oder Irrweg zur Armutsbekämpfung und -prävention?"Integrierter Studiengang Sozialwissenschaften, Universität Duisburg-Essen

WS ​2007/08
Lektürekurs "Polizeiwissenschaft" Masterstudiengang Kriminologie und Polizeiwissenschaft, Ruhr-Universität BochumWS 2007/08Hauptseminar "Evaluation von Kulturpädagogik. Theorie und Praxis"Integrierter Studiengang Sozialwissenschaften, Universität Duisburg-Essen

WS 2006/07
Lehrforschungsprojekt "Kinderarmut: Intervention und Prävention - Teil 2" Integrierter Studiengang Sozialwissenschaften, Universität Duisburg-Essen(mit Gerd Nollmann und Tobias Kirsten)

SS 2006
Lehrforschungsprojekt "Kinderarmut: Intervention und Prävention - Teil 1" Integrierter Studiengang Sozialwissenschaften, Universität Duisburg-Essen(mit Gerd Nollmann und Tobias Kirsten)

WS 2005/06
Blockseminar "Intensivkurs Techniken wissenschaftlichen Arbeitens"Studiengang Politikwissenschaften, Universität zu Köln(mit Ulrich Glassmann)

Kontakt

Forschungsthemen: Kulturelle Bildung, Kommunale Kriminalprävention, Kriminologie/Polizeiwissenschaft, Sozialraumanalyse, Qualitative Evaluationsforschung
Funktionen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Ressort Studium & Lehre