Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​Bundesarbeitskreis Kultur-Ästhetik-Medien

Der Bundesarbeitskreis Kommunikation – Ästhetik – Medien wurde 2002 an der EFH Hannover gegründet und trifft sich einmal pro Jahr, zuletzt zur 9. Tagung an der FH Düsseldorf im März 2008. Es nehmen jeweils zwischen 50 und 70 KollegInnen teil nahezu aller Fachhochschulen des Bundesgebiets teil, die in den Fächern Kultur, Ästhetik und Medien lehren. Regelmäßiger Bestandteil ist (mindestens) ein Fachvortrag bzw. die Vorstellung von best-practice-Modellen. Außerdem werden innovative Projekte vorgestellt. 

Vom Selbstverständnis her ist der BAKÄM ein Gremium des fachlichen Austauschs unter KollegInnen, das vor allem der Wahrnehmung und Diskussion von fachlichen Trends sowie der gegenseitigen Information dient.

Durchgängige Themen der letzten beiden Jahre waren 

  • Modularisierung 
  • Forschungsprojekt 
  • Ausbildungsbedarfe im Bereich KÄM für die Soziale Arbeit 
Kommende Themen werden die Frage nach Kulturpädagogik, nach sozialräumlicher Kulturarbeit und nach Konzepten und Praxis künstlerischen Ansätzen in der sozialen Arbeit sein.