Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Ausbildung

1999 - Allgemeine Hochschulreife

1999 - 2001 Studium: Erziehungswissenschaften (HF), Psychologie (NF), Soziologie (NF). Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.

2003 - 2005 Studium: Islamwissenschaften, IPF Zenica (Bosnien und Herzegowina).

2011 - 2015 Studium: Pädagogik der Kindheit und Familienbildung, Hochschule Düsseldorf. Abschluss: Kindheitspädagogin B.A.

2015 - 2017 Studium: Empowerment Studies, Hochschule Düsseldorf. Abschluss: Kindheitspädagogin M.A.

10.2017 - 03.2018: Internationales Seminar in Haifa (Israel): The global Teacher. Janusz Korczak's legacy.


 
Beruflicher Werdegang

03.2015 - 07. 2016:   Pädagogische Fachkraft in einer Kindertageseinrichtung. Düsseldorf.

2015 - 2017:              Qualitätsentwicklung,-überprüfung und Prozessbegleitung verschiedener (Groß-)Tagespflegestellen.

08.2016 - 01.2017:    Mitarbeiterin im Praxisreferat des Fachbereichs SK, Hochschule Düsseldorf.

seit 02.2017:             Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Arbeitsstelle WAS (Wissenschaftliches Arbeiten und Sozialforschung), Hochschule Düsseldorf.

seit 10.2017:             Mitarbeit am Projekt: Alter im Zeichen der Vielfalt unter der Leitung von Prof. Dr. Bleck. Hochschule Düsseldorf.

seit 12.2017:             Projektmanagerin des Projekts: Pflegekinderhilfe und Migration. Diakonie Düsseldorf. 


 
Lehrtätigkeit

03.2015 - 08.2015: Lehrauftrag: Kommunikation mit Kindern. Hochschule Düsseldorf.

09.2015 - 08.2016: Lehrauftrag: Propädeutik I + II. Hochschule Düsseldorf.

03.2016 - 08.2016: Lehrauftrag: Kommunikation mit Kindern. Hochschule Düsseldorf.

09.2016 - 08.2017: Lehrauftrag: Propädeutik I + II. Hochschule Düsseldorf

03.2018 - 08.2018: Lehrauftrag: Kinderrechte und ihre Umsetzung in die Praxis. Von Korczak bis heute. Hochschule Düsseldorf.


Vorträge

12.2014 Vortrag: Janusz Korczak und die pädagogische Praxis in seinem Warschauer Waisenhaus. Hochschule Düsseldorf.

04.2015 Vortrag: Das Selbstverständnis der muslimischen Frau in der heutigen Zeit - Wünsche, Erwartungen und Herausforderungen. Interkulturelles Zentrum, Siegen.

12.2015 Vortrag: Janusz Korczak und die pädagogische Praxis im Warschauer Waisenhaus. Hochschule Düsseldorf

01.2018 Gastvortrag: Die "Kleine Rundschau" (1926 - 1939) als Mittel der Partizipation und des Empowerments von Kindern. Hochschule Düsseldorf.

03.2018: Gastvortrag in bosnischer Sprache: Janusz Korczak und seine Pädagogik der Achtung. Islamski Pedagoski Fakultet Zenica, Bosnien und Herzegowina.

07.2018: Vortrag beim 3.Contemporary Education Research Congress zum Thema: ‘Von Kindern für Kinder - Janusz Korczaks Wochzeitung „Kleine Rundschau“ (1926 - 1939) als ein Beispiel für die Rechte und Partizipation von jüdischen Kindern in Polen’. Captain Witold Pilecki State University of Applied Sciences. Ausschwitz, Polen.


Preise und Auszeichnungen

Auszeichnung mit dem Preis des Nachwuchsforums 2017 am Fachbereich Sozial- und Kulturiwssenschaften der Hochschule Düsseldorf. für die ausgezeichneite Leistung der Masterthesis zum Thema: "Von Kindern für Kinder - Janusz Korczaks Wochenzeitung Kleine Rundschau (1926 - 1939) als ein Beispiel für die Rechte und Partizipation von jüdischen Kindern in Polen."