Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

Aktuelles

FB SK > Forschung & Transfer > Auf­takt­ver­an­stal­tung der Fach­grup­pe "So­zi­a­les und Ge­sund­heit" des Gra­du­ier­ten­in­stit­uts NRW
Sozial- und Kulturwissenschaften / Promotion, Forschung, Kooperationen, Fachtagung, Veranstaltung, NRW
21.11.2016

Auf­takt­ver­an­stal­tung der Fach­grup­pe "So­zi­a­les und Ge­sund­heit" des Gra­du­ier­ten­in­stit­uts NRW

Das Graduierteninstitut NRW für angewandte Forschung ist zum 1. Januar 2016 als gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen gegründet worden und hat den hochschulgesetzlichen Auftrag, kooperative Promotionen an Fachhochschulen und Universitäten nachhaltig zu stärken und auszubauen. Die fünf Fachgruppen bilden den Kern des Graduierteninstituts. ​In den thematisch organisierten Gruppen vernetzen sich Professorinnen, Professoren und Promovierende aus Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten. Sie tauschen sich fachlich aus, verabreden und initiieren miteinander konkrete Forschungs- und Promotionsvorhaben und entwickeln Promotionsprogramme. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist sichtbare und aktuelle Forschung sowie Drittmitteleinwerbung.​

Am 7. Juli 2016 hat sich die Fachgruppe „Soziales und Gesundheit“ des Graduierteninstituts für angewandte Forschung NRW an der TH Köln gegründet. Die Fachgruppe umfasst die Bereiche „Soziales“, „Gesundheit“ und „Pflege“ und bietet forschungsinteressierten Professorinnen und Professoren von Fachhochschulen und Universitäten eine Plattform zur Zusammenarbeit sowie zur Belebung des Forschungsdiskurses zwischen den Hochschulen. Die Fachgruppe baut auf bestehenden Kooperationen zwischen Fachhochschulen und Universitäten auf und führt diese im Rahmen des Graduierteninstituts auf neuer Ebene fort. Ein wesentlicher Aspekt der Arbeit der Fachgruppe wird dabei die Nachwuchsförderung durch kooperative Promotionsverfahren und begleitende Qualifizierungs- und Vernetzungsmaßnahmen sein.

Die Promotionsbeauftragte der HSD, Frau Prof. Dr. Ruth Enggruber, übernimmt innerhalb der Fachgruppe „Soziales und Gesundheit“​ die Rolle der stellvertretenden Sprecherin.

Mehr über das Graduierteninstitut NRW​ erfahren Sie hier​.



​​​​Am 8. Dezember 2016 findet an der FH Bielefeld von 11 bis 16 Uhr die Auftaktveranstaltung der Fachgruppe „Soziales und Gesundheit“ des Graduierteninstituts NRW statt.​​ ​Interessierte Professorinnen und Professoren von Fachhochschulen und Universitäten in Nordrhein-Westfalen sind eingeladen, sich an den Aktivitäten der Fachgruppe zu beteiligen und an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen.​

Anmeldungen werden bis zum 24.11.2016 entgegengenommen.

Kontakt​

Programm

​​

Teaserbild​​