Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​​

Belegung von MES 6.3 und 6.4 (PO 2016)

Im Modul MES 6.3 haben Sie die Möglichkeit, ein Forschungsvorhaben zu entwickeln, und verfassen als Testatleistung ein Exposé. Oft wird dieses Seminar dafür genutzt, das konkrete Vorhaben für die Thesis zu entwerfen. Hinter MES 6.4, das Sie im Modulhandbuch/Studienverlaufsplan finden, verbirgt sich individuelle Betreuung, eine Lehrveranstaltung existiert nicht. Die ECTS für MES 6.4 werden automatisch bei Anmeldung Ihrer Thesis eingetragen.

+
Belegung von MES 6.3 (PO 2020)

Das Modul MES 6.3 ist zur Vorbereitung und Begleitung der Thesis gedacht. Es findet über zwei Semester hinweg mit je 1 SWS statt. Laut Studienverlaufsplan ist MES 6.3.1 im SoSe, MES 6.3.2 im WiSe dran. Sie können das Seminar jedoch beliebig im SoSe oder im WiSe beginnen. Das erste dieser beiden Seminare wird dann als MES 6.3.1 verbucht, das zweite als MES 6.3.2. Die Idee ist, dass so letztlich ein Seminarkontext entsteht, bei dem Studierende an verschiedenen Punkten stehen und voneinander lernen können.​

+
Thesis-Betreuung

Sie benötigen zwei Betreuer*innen für Ihre Thesis. Eine*r davon muss hauptamtlich am FB SK angestellt sein. Sie können dabei auch Lehrende anfragen, die nicht im Master lehren. Über die Personenseite der FB-Homepage können Sie recherchieren, welche Themenbereiche die Kolleg*innen abdecken.
Bitte planen Sie ein, dass Lehrende einen unterschiedlichen Vorlauf für die Betreuungszusage haben können. Bei manchen ist es ratsam, sich bereits ein Jahr vor Anmeldungstermin der Thesis zu melden, andere haben auch kurzfristiger Kapazitäten. Folgende Übersicht gibt Aufschluss über die Kapazitäten: https://soz-kult.hs-duesseldorf.de/studium/pruefung/abschlussarbeiten
Wenn Sie Unterstützung bei der Suche benötigen, können Sie sich an die Studiengangskoordination wenden oder auch Lehrende um Empfehlungen für eine Betreuung zu ihrem Thema bitten. (Am FB weiß man oft in etwa, welche Forschungs- und Interessensschwerpunkte die Kolleg*innen haben.) Überlegen Sie am Besten schon während der Wahl des Themas, wer dieses betreuen könnte, und wagen Sie ruhig schon einmal eine frühzeitige Anfrage, bevor Sie Ihr Vorhaben bis ins Detail ausgearbeitet haben.
 
Als weitere betreuende Person kommen auch Lehrbeauftragte in Frage. Externe Personen oder ehemalige Lehrbeauftragte, deren Lehre am FB mehr als zwei Semester zurückliegt, können nur auf Antrag an den Prüfungsausschuss die Betreuung übernehmen. Der Antrag ist formlos (also auch per E-Mail) möglich und Sie sollten kurz begründen, aus welchen fachlichen Gründen diese Person gewählt wurde und dass eine Übernahme der Betreuung durch eine*n Hochschullehrer*in der HSD nicht möglich war. Die Mail geht an das Studienbüro oder es wird ein Antrag der Thesisanmeldung beigelegt. 

+
Thesis-Anmeldung

Falls Sie im Semester vor der Thesis-Anmeldung noch Seminare belegen und Prüfungsleistungen/Testate absolvieren, beachten Sie bitte, dass die Zulassung zur Thesis nur möglich ist, wenn die Ergebnisse im OSSC eingetragen sind (bis auf die Ausnahmen gemäß Prüfungsordnung). Das bedeutet, dass Sie die Lehrenden Ihrer Seminare ggf. rechtzeitig ansprechen müssten, um zu klären, ob Ihr Ergebnis schon vorzeitig eingetragen werden kann, damit es zum Zeitpunkt Ihrer Thesis-Anmeldung bereits vorliegt. Insbesondere da wir erreichen konnten, dass die Ergebnisse später eingetragen werden können als in den anderen Studiengängen (WiSe: 31.03./SoSe: 30.09.)​, ist es keineswegs automatisch so, dass die Einträge rechtzeitig zur Thesis-Anmeldung vorliegen!
 
Auch die Erfüllung der Auflage nach §4 PO (i.d.R. Praxiserfahrungen, in dem Fall, dass Sie sich mit einem 180 ECTS umfassenden BA beworben hatten) muss zum Anmeldezeitpunkt der Thesis vorliegen. Bitte reichen Sie Ihren Praxisbericht inkl. Nachweisen rechtzeitig (ca. 4-6 Wochen vorher) bei der Koordination ein, damit es nicht zu zeitlichen Engpässe kommen kann. Bitte beachten Sie das Merkblatt zum Verfassen des Praxisberichts.
 
Das Formular zur Thesisanmeldung finden Sie auf dieser Seite: https://soz-kult.hs-duesseldorf.de/studium/pruefung/abschlussarbeiten​ Es ​muss nicht nur von Ihnen sondern auch von den beiden Prüfer*innen unterschrieben worden sein, bevor Sie es im Studienbüro einreichen! ​Wenn nicht anders besprochen, dann ist es häufig in der Praxis so, dass Sie in erster Linie von Ihrem*Ihrer Erstbetreuer*in betreut werden, nicht von beiden Personen gleichermaßen. In der Benotung haben formal beide Voten gleiches Gewicht.
 
Die Anmeldung zur Thesis ist jedes Semester nur zu einem festen Termin möglich. Die Termine finden Sie hier​.​

+