Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​​

​​Äquivalenzbescheinigungen

Für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten/in benötigen Sie eine Äquivalenzbescheinigung vom Prüfungsausschuss.  Eine solche erhalten Sie nur, wenn Sie sowohl einen Bachelor-  als auch einen Masterabschluss besitzen und Sie die weitergehenden Voraussetzungen der Äquivalenzbescheinigung erfüllen.

+
Bachelor- und Masterabschluss an der Hochschule Düsseldorf

Bei der Prüfungsausschussvorsitzenden Frau Temme sind hierfür einzureichen (E-Mail und eingescanntesTranscript of Records genügen):

  • Antrag
  • Angabe der Prüfungsordnung nach der die Abschlüsse erlangt wurden und der Studiengänge
  • Transcript of Records
+
Bachelorabschluss an der Hochschule Düsseldorf & Master an einer anderen Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf kann Ihnen nur den Anteil des Bachelors bescheinigen. Die endgültige Bescheinigung müssen Sie von der Hochschule erhalten, bei der Sie den Masterabschluss erworben haben. Dort müssen Sie die Bescheinigung der Anteile des Bachelors von der Hochschule Düsseldorf vorlegen.

Hinweis: Beachten Sie, dass diese doppelte Prüfung mehr Zeit für die Bearbeitung der beiden Prüfungsausschüsse der jeweiligen Hochschule erfordert.

+
Masterabschluss an der Hochschule Düsseldorf & Bachelor an einer anderen Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf kann Ihnen nur die Anteile des Masters bescheinigen. Sie müssen von der Hochschule an der Sie den Bachelorabschluss erworben haben, eine ausgefüllte, gesiegelte und von dem/r Prüfungsausschussvorsitzenden unterschriebene Teilbescheinigung im Original im Studienbüro - Bereich Prüfungsangelegenheiten - Frau Karrouch oder Frau Thaege​ - abgeben oder die andere Hochschule muss die eingescannte Bescheinigung direkt an die Prüfungsausschussvorsitzende Frau Temme​ per Mail übersenden. Nach dem Erhalt derselben werden dann die Anteile des Masters ergänzt und wenn Bachelorabschluss und Masterabschluss den Vorgaben der Äquivalenzbescheinigung entsprechen, diese ausgefüllt und Ihnen übersandt.

Hinweis: Beachten Sie, dass diese doppelte Prüfung mehr Zeit für die Bearbeitung der beiden Prüfungsausschüsse der jeweiligen Hochschule erfordert.

+

 

​​