Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Sozial- & Kulturwissenschaften
Faculty of Social Sciences and Cultural Studies

​​Abgeschlossene Promotionen:

In Kooperation mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen wurden bisher fünf Promotionen abgeschlossen.

Davon bisher veröffentlicht:
von Rießen, Anne (2016): Zum Nutzen Sozialer Arbeit. Theaterpädagogische Maßnahmen im Übergang zwischen Schule und Erwerbsarbeit. Wiesbaden: Springer.

Klipsch, Ulrike (2017): Mitwirken im Konflikt. Das Jugendamt in familiengerichtlichen Verfahren bei Trennung und Scheidung. Eine qualitativ-empirische Studie. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

von Papen Robreda, Gloria (2017): Der Umgang mit Migration im transformierten Wohlfahrtsstaat. Programmatik und Handlungsorientierungen der Freien Wohlfahrtspflege. Wiesbaden: Springer.

Gille, Christoph (2018): Junge Erwerbslose in Spanien und Deutschland. Alltag und Handlungsfähigkeit in wohlfahrtskapitalistischen Regimen. Wiesbaden: Springer.


In Kooperation mit der philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover wurde bisher eine Promotion abgeschlossen:

Bleck, Christian (2011): Effektivität und Soziale Arbeit. Analysemöglichkeiten und -grenzen in der beruflichen Integrationsförderung. Berlin: Frank & Timme.


 

Laufende Promotionen:

Derzeit befinden sich in Kooperation mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen fünf Promotionen in der Bearbeitungsphase.


Stellvertretende Sprecherin der fachgruppe Soziales und gesundheit des  Graduierteninstituts NRW

http://www.gi-nrw.de/index.php?id=25010


Mitglied in Promotionskollegs

„Widersprüche gesellschaftlicher Integration – zur Transformation Sozialer Arbeit“
Promotionskolleg gemeinsam mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen sowie der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Köln (heute Technische Hochschule Köln), Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Niederrhein sowie der Katholischen Hochschule, Standort Köln

gefördert von der Hans Böckler Stiftung (April 2011 – März 2015)
www.uni-due.de

„Leben im transformierten Sozialstaat“
Promotionskolleg gemeinsam mit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen sowie der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln
gefördert vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW (März 2013 – September 2016)
www.th-koeln.de​